Biografie

René Pascal hatte zunächst den Beruf des Friseurs erlernt, bevor er immer mehr merkte, dass die Musik seine wirkliche Leidenschaft ist. So sammelte er Kontakte in der Musikszene und arbeitete als Discjockey in Discotheken im Ruhrgebiet.

Schnell lag ihm der Deutsche Schlager am Herzen und er versuchte sich zum ersten Mal als Sänger: Er coverte den Titel "Rot war Dein Mund" von "Bobby Solo" und war damit sofort erfolgreich. Dem WDR und anderen Radiosendern gefiel die Produktion und René Pascal, der Schlagersänger, war geboren.

Im Jahre 1990 sang er mit "Ich schenke Dir ein rotes Telefon" ein Lied zum 500-jährigen Bestehen der Deutschen Bundespost. Im Jahre 1993 eröffnete René seine Kult-Kneipe "Drehscheibe" auf der Alfredstrasse 21 in Essen-Rüttenscheid. Zuvor betrieb er die Gaststätte "Oldtimer" im Essener Südviertel.

Ebenfalls Anfang der 90er Jahre begann eine Zusammenarbeit mit dem Komponisten und Produzenten Tex Schultzieg, der bereits mit Schlagertiteln wie "Adios Amor" oder "Die Fischer von San Juan" große Erfolge verbuchen konnte. Es entstand der Megahit "Lady Blue", der in den Radiosendern rauf und runter gespielt wurde. René präsentierte "Lady Blue" zudem in zahlreichen Fernsehsendungen. Es folgten zwei weitere Singles in Zusammenarbeit mit Tex Schultzieg ("Wenn ich wieder bei Dir bin" und "Das süße Leben").

Es folgten Auftritte bei Sendern und in vielen Shows, dabei konnte René Pascal immer wieder weitere Hits nachlegen wie z.B. "Gesucht und Gefunden (1997)", "Ich hab die Tränen nicht geseh´n (1998)", "Mein Name ist Pascal (1999)", "Der Internet-Song (2000)", "Teufel Luise (2001)" und "Wochenende in der Kneipe (2002)".

2003 folgte der Kracher "Man nennt mich nur den Schlagergott", der bis heute zum festen Programm bei seinen Auftritten zählt. 

Kult-Status erlangte René außerdem mit seinen insgesamt sieben Auftritten in der Pro7-Sendung "TV TOTAL" mit Stefan Raab. Dort räumte er sogar dreimal hintereinander den "Raab der Woche" ab. Die Trophäen sind in seiner Kneipe "Drehscheibe" anzuschauen.

René Pascal ist nach wie vor erfolgreich auf den Schlagerbühnen unterwegs, im August 2019 brachte er Tausende Menschen bei "Schlager trifft Pop" in Wallung, kurz danach präsentierte er seine Songs vor einer ausverkauften Grugahalle beim "Tanztee".

Ein neuer Megahit ist ebenfalls in der Mache, mit dem Titel "Ich könnt´schon wieder" wird er in Kürze die Menschen zum Tanzen bringen.

    

Zurück zur Startseite