Die Luft brennt

Tausende Menschen im Schlagerfieber bei "Schlager trifft Pop" in Essen. Und René war mittendrin. Das Wetter war traumhaft, die Sonne schien und der Marktplatz der Essener Margarethenhöhe füllte sich schnell mit Tausenden Menschen. René machte den "Eisbrecher" und trat als erster Künstler bei diesem Musikevent auf. Diese Entscheidung war genau richtig, denn ab den ersten Tönen seines Mega-Hitmixes machten alle mit und feierten Renés größte Hits.

Selbstverständlich gab es danach noch jede Menge Fotos, Selfies, Autogramme und am Abend ein tolles Wiedersehen in Renés Kult-Kneipe "Drehscheibe" auf der Alfredstrasse 21 in Essen-Rüttenscheid. Ein absolut toller Tag für alle, die den Weg nach Essen gefunden hatten. Und noch viel besser: René ist bereits jetzt für die nächste "Schlager trifft Pop" - Veranstaltung im Jahr 2020 fest gebucht.

Zurück zur Startseite